Datenschutz im Einzelnen

Freie Kirchengemeinde

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

anskar kirche hamburg west

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail über die im Impressum genannte Adresse an uns wenden.

Berichtigung, Sperrung und Löschung der Daten

Sie haben ggf. das Recht, die unentgeltliche Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Sicherheit und Datenschutzordnung

Um Ihre personenbezogenen Daten z.B. vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen ergreifen wir umfassende technische Maßnahmen. Als Religionsgemeinschaft ergreifen wir zum Schutz personenbezogener Daten umfangreiche eigene Regelungen für den Datenschutz in einer eigenen Datenschutzordnung (Grundlage: Artikel 91 EU-DSGVO).

Alle Personen, die Zugriff auf Daten haben, unterliegen einer Vertraulichkeitsvereinbarung.

Anskar-Kirche Hamburg-West e.V.
Achter de Weiden 12
22869 Schenefeld
info@anskar-west.de

            Inhaltsverzeichnis