Gemeindevision

Freie Kirchengemeinde

Wir wünschen uns im Mittelpunkt unseres Gemeindelebens eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus. Wir sehnen uns danach, dass Menschen durch ihn ein völlig neues Leben empfangen.

Leben finden

Jesus Christus bietet allen Menschen an, ihr Leben grundlegend zu erneuern. Deshalb wollen wir Raum dafür schaffen, dass Menschen Jesus Christus kennen lernen und eine Beziehung zu ihm finden können. Durch Gottes Gnade soll unsere Gemeinde immer mehr zu einem Ort werden, an dem Menschen aufatmen können und ermutigt werden, mit Gott, mit anderen und mit sich selbst ins Reine zu kommen.

Leben entfalten

Gemeinsam wollen wir darin wachsen, alle Facetten der neuen Identität in Jesus Christus auszuleben. Inspiriert von den ersten Christen strecken wir uns nach einem Leben aus, das immer stärker von der Liebe Gottes und der Kraft seines Geistes geprägt ist. Wir vertrauen darauf, dass der Heilige Geist unter uns ein Klima der Freiheit fördert, in dem jeder Einzelne Schritte der geistlichen Entwicklung gehen und seine Gaben zur Ehre Gottes entdecken und einsetzen kann.

Leben weitergeben

Wir wollen anderen den Weg zu diesem neuen Leben bahnen, indem sich jeder seinen Gaben gemäß einbringt – in seinem persönlichen Umfeld oder auch darüber hinaus. In der Erwartung eines geistlichen Aufbruchs unterstützen wir Gemeindegründung und Mission und engagieren uns im Dienst für andere Gemeinden und Werke. Dabei nutzen wir auch neue Möglichkeiten am Puls der Zeit – auf der Basis der Bibel und in der Leidenschaft, die der Geist Gottes wirkt.

Unsere Fokussierung

Bis Januar 2021 fokussieren wir uns auf:
– Gemeinschaft und Evangelisation:  Sich gegenseitig annehmen und kennenlernen, und respektvoll zur gegenseitigen Vertiefung der Jesus-Beziehung ermutigen, dafür steht jedes unserer Gemeindeangebote. Dabei ist Jesus unser Bester Mann, er ist der Weg.
– Ganzheitliche Heilung: Wir richten uns nach dem Wunder der augenblicklichen Heilung aus (ohne das wir jemals über Gottes Wirken verfügen werden). Wenn gewünscht, ist eine strukturierte Schritt für Schritt Begleitung ebenfalls möglich: Dazu stehen ausgebildete Seelsorger zur Verfügung. Und wir vertrauen der Medizin. Gott kann alles, macht aber nicht alles: Jesus ist die Wahrheit.  
– Wir strecken uns bewusst nach der Vielfalt der Gaben des Heiligen Geistes aus, auch nach Prophetie und Reden in geistlichen Lauten. Das was wir natürlich vernehmen und produzieren können, ist nur ein Bruchteil der Gesamtrealität und der Gesamtmöglichkeiten; Deshalb fördern wir auch das Gebetsleben: Jesus ist das Leben. 
 
Um diese Vision zu leben gibt es verschiedene Angebote. Sie sind zum Teil unter der Spalte „Gemeindeleben“ auf dieser Homepage auffindbar. 
In allem ist die Bibel unsere Richtschnur: Sie weist und auf Gott und den Nächsten hin, sie ist unser bester Materieller Begleiter.
Die Bibel weist uns insbesondere auf das Abendmahl hin: Dieses feiern wir in jedem Gottesdienst (Ausnahmen erlaubt!). 
Und intensiv leben wir die Einheit mit allen Schenefelder Gemeinden aus. 
Jesus führt zum Vater.